In Allgemein

Sie sind in der Tat vorhanden. Sie werden schon seit Urzeiten gebildet. Sie umrunden den Fluss der Zeit und werden den Wesen zur Überbrückung der (Zeit)-Räume zur Verfügung gestellt. Sie sind verschieden in der Stärke, Form und gewordener Gestalt, sie werden immer in der Nähe von biologischen Systemen und Strömen beziehungsweise Menschen, Tieren, Pflanzen und Mineralien geformt.

Sie lassen sich auch manipulieren und von entsprechend geschulten Personen neu Formen. Sie sind da, wo wir (noch) nicht sehen können und sie bewirken unsere Emotion und Handlung auch unsere Heilung. Sie werden gesteuert durch die Impulse der Gedanken und diese sind angeschlossen an die Felder, welche sich neu Formen können.

Das heißt, alle unsere Emotionen und Gedanken strahlen aus unserem Körper heraus und werden von anderen um uns herum lebenden Wesen ebenfalls aufgenommen und diese strahlen ebenfalls ab. Wir sind mit allem Verbunden, sichtbar oder unsichtbar! So sind viele unserer Handlungen fremdbestimmt.

Um dieser Fremdbestimmung zu entgehen, brauchen wir einen Feldschutz, welcher durch unsere Runenübung erreicht wird. Damit sind wir in der Lage gezielte, gleichzeitig geformte Gedanken und Emotionen auszustrahlen oder gezielt zu senden oder abzublocken. Die nicht zu verachtende Gefahr besteht in der Leichtfertigkeit des Umgangs bzw. Einsatz dieser Möglichkeiten. Vergessen wir ebenfalls nicht die bewusste Manipulation von diesen Kräften durch z. B. Religionen, Medien, Politik, Wirtschaft, Medizin, Kriminelle Systeme und so weiter.

Ich nenne dies absichtliche oder frei vagabundierende Felder.

Wie erleben wir so etwas? Wenn wir in ein Café, Kino, Kaufhaus, Veranstaltungen u. ä. gehen, oder auch nur mit einer anderen Person zusammen sind, erfahren wir einen Austausch von Informationen jeglicher Art. Diese Informationen laufen nicht nur im sichtbaren Bereich ab, der viel größere und unter Umständen gefährlichere Bereich befindet sich im Unsichtbaren.

Vorausgesetzt ein Mensch befindet sich in einer großen Wut oder Bedrängnis, kommt aus seinem Energiefeld (welches uns umhüllt), ein spontanes Feuerwerk von Emotionen heraus und breitet sich (noch) im Umfeld dieser Person aus. Kommt es für diese Person zu keiner Beruhigung und Klärung, so sind die abgegebenen Energien steuerlos, bzw. herrenlos.

Das Gleiche im schlimmeren Maße gilt für bewusste mentale Freisetzung vorstrukturierter Felder, die z. B. Angst auslösen, Krankheiten fördern, sowie Energien zu blockieren. Diese kontrolllosen Felder streunen und nehmen ähnliche Energien auf, werden größer und stärker, entwickeln nach und nach rudimentäres Bewusstsein.

Bei plötzlichen und äußerlich nicht nachvollziehbaren, erklärbaren Situationen (Schlägereien, Unfälle, Streitigkeiten usw.) laden sie sich ab und können großen Kummer verursachen. Speziell geschulte Menschen haben es sich zur Aufgabe gemacht solche Felder aufzuspüren und zu eliminieren.

Kontakt
  • HP Hiltrud J. Scherer & HP Klaus A. Kreuzer
  • Praxis für
    Naturheilkundliche Diagnostik und Therapie
    Gresaubacher Straße 19
    66839 Schmelz

  • +49 (0) 6887 / 6699
  • klausakreuzer@gmail.com
Empfehlen Sie unsere Praxis weiter
Kontakt

Hier können Sie uns eine Kurznachricht zukommen lassen.

Nicht lesbar? Text ändern. captcha txt

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen