In Allgemein

Unsere Gelenke sorgen dafür, dass wir beweglich bleiben. Viele Belastungsmomente entstehen aufgrund dessen, dass unsere Gelenke sich entzünden und dies wiederum zu Bewegungseinschränkung und Versteifungen führen kann. Versteift sich ein Gelenk, so zeigt sich, dass der Patient sich auf etwas versteift hat. Ein solch versteiftes Gelenk verliert seine Funktion.

Versteift man sich auf ein Thema oder System, verliert dies ebenso seine Funktion. Ein harter steifer Nacken verrät uns die Hartnäckigkeit des Besitzers. Wenn wir uns bemühen auf die Sprache zu achten und zu hören was wirklich gesagt wird erleben wir im Gesprochenen die Information des Symptoms.

Neben Entzündungen und Versteifungen gibt es an den Gelenken noch Verstauchungen, Prellungen und Bänderrisse oder sogar Brüche. Auch die Sprache dieser Symptome ist eindeutig, wenn wir uns folgende Formulierungen mit Vorstellen:

Man kann jemanden prellen. Man kann eine Sache überziehen. Zu weit gehen. Man kann einen anderen Zusammenstauchen. Man kann überspannt sein. Man soll nichts übers Knie brechen. Das kann einem das Genick brechen. Es gibt auf jeden Fall noch viele andere Beispiele hierfür, vielleicht fallen Ihnen noch mehr davon ein.

Kontakt
  • HP Hiltrud J. Scherer & HP Klaus A. Kreuzer
  • Praxis für
    Naturheilkundliche Diagnostik und Therapie
    Gresaubacher Straße 19
    66839 Schmelz

  • +49 (0) 6887 / 6699
  • info@naturheilpraxis-scherer-kreuzer.de
Empfehlen Sie unsere Praxis weiter
Kontakt

Hier können Sie uns eine Kurznachricht zukommen lassen.

Nicht lesbar? Text ändern. captcha txt

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen