Blut ist ein besonderer Saft, heißt es schon in Goethes Faust. Goethes Dr. Faust erhält mit seiner Blut-Unterschrift, eine spezielle Kraft gewiesen.

In unserm Blut sind alle Informationen unseres Körpers gespeichert und über die Nahrung geben wir dem Körper Mitteilungen von dem, was wir „aufnehmen“, gut oder schlecht.

Die Eigenblutbehandlung dient zur Stärkung der Abwehrkräfte des Körpers. Es werden in der Regel 0,5 – 5 ml Blut aus der Armvene entnommen und entweder mit einen entsprechendem homöopathischen Medikament vermischt oder direkt wieder intramuskulär zurückgegeben.

Anwendungen: bei allgemeiner Abwehrschwäche, chronischen Entzündungen, Infektionen, allergischen Erkrankungen.

Wichtige Anwendungsgebiete: akute und chronische Erkrankungen, Allergien, Asthma bronchiale, Hauterkrankungen und zur Immunmodulation.

Fragen SIe uns nach der für Sie richtigen Anwendung!

Kontakt
  • HP Hiltrud J. Scherer & HP Klaus A. Kreuzer
  • Praxis für
    Naturheilkundliche Diagnostik und Therapie
    Gresaubacher Straße 19
    66839 Schmelz

  • +49 (0) 6887 / 6699
  • klausakreuzer@gmail.com
Empfehlen Sie unsere Praxis weiter
Kontakt

Hier können Sie uns eine Kurznachricht zukommen lassen.

Nicht lesbar? Text ändern. captcha txt

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen