In Allgemein

Info-Flut der Angst 18.01.2019 (eine alte Botschaft hat aktuellen Bestand gewonnen)

Diese ganze Informationsflut die auf mich einstürmt, wie sich die Welt zur NWO Hinentwickelt, wie kann ich damit leichter umgehen?

Mein lieber, es ist so, dass diese Zeiterscheinung zu jeder Zeitenwende so war.
Für alle die auch geistig involviert sind ist es doppelt schwer sich damit auseinanderzusetzen.
Ja die neuen Techniken (Wehrtechnik Protestauflösungstechniken 2019) sind sehr stark und in falschen Händen auch sehr zerstörend und die Macht der Herrschenden unterstützend.
Siehe die Welt geht auf ihr Limit mit der Bevölkerungszahl zu, es wird in jedem Fall zu neuen Krankheiten kommen. Erfundene und Alte die sich verändern modifizieren, anpassen.
Es wird für den Einzelnen nicht leicht sich in dieser Inkarnation damit auseinandersetzen zu müssen. Wir haben ein Szenario welches sich ausdrückt in vielen Schattenwesen, die ihren Anhang sammeln, es sieht ja auch so aus als ob die, die sich bewusst der „Stütze“ zuwenden und das Land, die Bürger die ja alles „Zahlen,“ verarschen und sie für sich dienen lassen in jedweder Form. Die Regierenden lässt dies alles zu und fordert ja noch dazu auf. Solange bis die Wirtschaft zusammenbricht entweder über überhöhte Steuern oder Sozialabgaben die nicht mehr Leistbar sind. Aber auch über Krankheit kann man vieles Steuern.
Der „rechte“ Bürger soll nur ja nicht maulen, sonst wird er sofort in de „RECHTE“ Ecke gedrückt. Es ist ja so, dass es aussieht als ob der normale Vorgang des „Selbstschutzes“ eines Volkes (bewusst) außer Kraft gesetzt wurde.  Der pure Materialismus ist eingeführt! Wie es viele Seher und Seherinnen vorausgesagt haben. Allen voran Dr. Rudolf Steiner. Es ist und bleibt nicht einfach sich mit der Situation auseinanderzusetzen, aber unabdingbar. Nur im Wissen und dem daraus entstehenden rechten handeln kann eine Linderung, Beruhigung (nicht im Sinne von ruhig lassen) der Seele stattfinden. Es ist nicht der Körper der hier erschreckt, nein es ist die Seele die hier sich zeigt und sorgt, das Fühlen zeigt an, dass es in die Tiefe des Denkens, Fühlen und Wollens führt, darüber hinaus in das ICH. Hier ist der Zeitpunkt wo sich die Spreu vom Weizen trennen wird. Da ist es klar, dass sich hier vieles auftut was sorgen bereitet. Der „geistige“ Ich-Mensch wird auch leiden, weil er sieht wie mit den Menschen umgegangen wird und noch mehr zeigt sich im Untergrund wo es hingeht. Im Geistigen ist der wahre Schutz. Denn wenn du erkannt hast was geschehen wird, ist klar wie du handeln kannst und sollst. Diese Wahrnehmung und Erkenntnisfähigkeit wird nur dem „Bewussten“ zugänglich, auch die Möglichkeit in diesen Strudel als „Opfer“ deswegen hineingezogen zu werden. Weil die Hilfe die gegeben werden muss Gegner herbeiführt. In jedweder Form. Sei dir bewusst, alle Angst ist die Angst vor dem Tod. Aber dieser Tod kann dich nicht töten!  Wenn dir dies alles Klar, Einleuchtend und Bewusst ist, was kann dir dann noch Ängste zufügen.
Darüber hinaus ist damit auch der Zeitpunkt bestimmt, dass die Lichtseite d. h. Jesus der Christus auch einschreitet , schon eingeschritten ist mit den Erzengeln und den Engelscharen um Michael. Halte deinen Mut und arbeite weiter an deiner Entwicklung. Der Christus in dir und in den Sphären ist dabei und hilft.
Vieles ist unausgesprochen aber für den der “Lesen” kann da.

Kontakt
Empfehlen Sie unsere Praxis weiter
Kontakt

Hier können Sie uns eine Kurznachricht zukommen lassen.

Nicht lesbar? Text ändern. captcha txt

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen