In Allgemein

Einfache Einübung ins Mantra:

Einfache Einübung ins Mantra: ILEGIAS (Is, Laf, Ehe, Gibur, Is, Ar, Sol)

Diese hier aufgeführte Übung soll in uns den Schwingungszustand von: Kraft, Ruhe, Willensbeherrschung, Gesundheit und Fröhlichkeit erwirken. Nicht bloß der Sinn des Runenmantras, sondern auch die Aussprache ist von Bedeutung, eins bedingt das andere. Jede Rune und jedes Wort ist ein Urgrund, ein Einschwingungskomplex, der wenn entsprechend ausgebildet, auf den Körper mit seiner eigenen Schwingungsebene (Matrix) formend und gestaltend, mittels des sich verbindenden Willens (Denkkraft) seinen „Einfluss“ ausübt.
Die Erd- und Allstrahlung wird ebenfalls mit dem sich verbindenden Willen eingestrahlt. Dieser „Einfluss“ wird anhand der Runenübung studiert und entwickelt.

Vollgestaltung des Mantras: Wir Sprechen und stellen sowohl die Rune als auch das Wort.
(In der 20er Runenreihe ist jede Rune abgebildet mit Ihrer Körperstellung, stelle sie nach)

Ich liebe mit der Kraft meiner ganzen Seele  

Is     Laf        Ehe       Gibur     Is         aus Ar in Sol übergehen

Zwischen dem Runenübungswillen in uns und den Gedanken besteht eine Schwingungseinheit, die wir als Runen – Urwort – Kraft verstehen.
Die Runenübungen dienen dieser Auffindung der inneren Einheit.
Anhand der gesetzmäßigen Runenfolge in Form des Runen-sprechen-, singen-, stellen-, raunen-, sirenens (Konzentration auf das Wort und gleichzeitigen stellen.) wird sie erkannt.
Diese Geist – Körperarbeit bringt uns in das Gesetz des kosmischen und irdischen oder universalen Willens.
Grundsätzlich und dies gilt für jede Runenübung oder Mantraübung, ohne ein Wissen, was ich eigentlich tue und fordere, also der Kenntnisname was bedeutet der Satz oder die Stellung bzw. was will ich, ohne diese Vorgabe kann ein Ergebnis nicht erzielt werden.

Die psychologische Bedeutung dieser Übung ist die, dass zwischen Kopf und Herz eine Schwingungseinheit erkannt wird, die die Erste von insgesamt drei Schwingungskreisen ist, die hier mitgeteilt wird.

Kontakt
  • HP Hiltrud J. Scherer & HP Klaus A. Kreuzer
  • Praxis für
    Naturheilkundliche Diagnostik und Therapie
    Gresaubacher Straße 19
    66839 Schmelz

  • +49 (0) 6887 / 6699
  • info@naturheilpraxis-scherer-kreuzer.de
Empfehlen Sie unsere Praxis weiter
Kontakt

Hier können Sie uns eine Kurznachricht zukommen lassen.

Nicht lesbar? Text ändern. captcha txt

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen