In Allgemein

Fundamental – Logik / Was wir nie vergessen sollten!

  1. Die Erde ist der Lebensraum der gesamten Menscheit.
  2. Der menschliche Organismus ist aus irdischen Stoffen entstanden.
  3. Der Mensch ernährt sich von irdischen Stoffen.
  4. Die Nahrung (Nahrungskette) wird zu Zellen, Säften, Energie umgewandelt.
  5. Irdische und kosmische Energie bilden eine Lebenseinheit und halten das Ordnungsprinzip der Lebewesen aufrecht.
  6. Die Lebensstoffe werden in drei Kategorien unterteilt und bilden eine Existenzeinheit.
    A) Kosmische Energie (Licht) Geist.
    B) Fluidale Energie (Leben) Gefühl.
    C) Stoffliche Energie (Lebewesen) Gestalt.
  7. Die Entwicklung aller Lebewesen (egal wo und wie) ist nach einem Bauplan von Gesetz und System konstruiert.
    A) Licht, Luft, Liebe.
    B) Reiz, Reaktion, Regulation
    C) Farben, Formen, Fasern.
  8. Durch das Dualgesetz wird ein Ausgleich hergestellt, ein Gleichgewicht geschaffen. Tag- und Nacht, Mann- und Frau, Wesen der Erde- und der Erdball, (welche allmählich auseinander driften, mit allen Folgen).
  9. Die Lebenssubstanzen werden nach ihrer Wirkung unterteilt.
    A) Eiweiß und Salz = Zellaufbau.
    B) Kohlenhydrat und Fett = Energieleistung,
    C) Vitalstoffe (Obst, Gemüse, Salate = Säftehaushalt).
  10. Jeder Stoff unterliegt einem Formprinzip, woraus sich die jeweiligen Konstitutionen entwickeln.
    A) Eiweiss und Salz (Athletiker).
    B) Kohlenhydrat und Fett (Pykniker).
    C) Vitalstoffen (Astheniker).
  11. Die Farben haben eine Regulationswirkung auf chemische Prozesse.
  12. Die Konstitution ist die Ganzheit der Person im Wandel der gesamten Evolution.
Kontakt
  • HP Hiltrud J. Scherer & HP Klaus A. Kreuzer
  • Praxis für
    Naturheilkundliche Diagnostik und Therapie
    Gresaubacher Straße 19
    66839 Schmelz

  • +49 (0) 6887 / 6699
  • klausakreuzer@gmail.com
Empfehlen Sie unsere Praxis weiter
Kontakt

Hier können Sie uns eine Kurznachricht zukommen lassen.

Nicht lesbar? Text ändern. captcha txt

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen