In Allgemein

Alle Krankheiten haben ihren Keim in den Störungen des Blutes, mag dieses in seiner Zirkulation gestört oder in seiner Zusammensetzung verdorben sein. Sebastian Kneipp

Blut- und Säftereinigung ist das Hauptziel aller Heilverfahren, die eine ganzheitliche Gesundung, das heißt eine grundlegende Heilung des ganzen Menschen erstreben. Die Blut- und Säftebehandlung zielt mit Hilfe natürlicher Heilmaßnahmen auf Reinigung und Gesundung der Körpersäfte; dadurch kommt es zur Regeneration des gesamten Organismus und – wo überhaupt noch möglich – zur Heilung von Krankheiten. Blut und Säfte reinigende Methoden sind in ihren Grundzügen so alt wie die Heilkunde selbst. Alle naturgemäßen Heilverfahren, die sich gesundend auf den Blut und Säftehaushalt auswirken gehören dazu. Die Darmreinigung nach F. X. Mayr mit ihren Abstufungen vom Fasten bis zur diätetischen Schon- und Säuberungskur sind besonders hervorzuheben. Sie wirken am erfolgreichsten auf das Verdauungssystem ein, und somit auf das wichtigste Blutreinigungssystem.

Wenn Sie eine solche Kur anwenden möchten fragen Sie uns!

Kontakt
  • HP Hiltrud J. Scherer & HP Klaus A. Kreuzer
  • Praxis für
    Naturheilkundliche Diagnostik und Therapie
    Gresaubacher Straße 19
    66839 Schmelz

  • +49 (0) 6887 / 6699
  • klausakreuzer@gmail.com
Empfehlen Sie unsere Praxis weiter
Kontakt

Hier können Sie uns eine Kurznachricht zukommen lassen.

Nicht lesbar? Text ändern. captcha txt

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen