In Allgemein

Diese sind miteinander verbunden, verwoben, alles was uns durch hören (habe ich Dir schon……), sehen (Fernsehen), riechen (Rauch), fühlen (anfassen), schmecken (einen Wein), begegnet, löst in unserem Gehirn einen Reiz aus, der bildhafte- und emotionale Zustände hervorruft. Ob wir wollen oder nicht, sind wir ersteinmal davon besetzt. Es liegt an uns und unserer Erfahrung, was wir daraus machen.

Wenn wir auf Emotionen keine Reaktionen haben, löst sich die Emotion auf. Emotionen werden immer von außen gesteuert, siehe oben.

Als zweites ist unser Denken, Geist, bzw. unsere programmierte Lebenseinstellung beteiligt sowie unser einseitiges oder starres Denken in Kategorien.
Emotionen können von uns dann Besitz ergreifen, wenn unsere Gedanken nicht mehr fähig sind Fragen zu stellen, sondern starr auf das Emotionale ausgerichtet sind.
Reiner Intellekt ist kalt und unbeweglich, nur auf das zu Wirkende fixiert. Dieser kalte Intellekt ist immer bereit, für sein Emotionales besetzt sein, Gründe zu liefern. Ob sie der Realität entsprechen spielt keine Rolle. Sie müssen nur die Emotionen füttern.
Wenn wir all das zusammenfassen, können wir feststellen, dass die Wurzel jeder Emotion nicht die Emotion, sondern unser „kranker Geist“ ist. Es sind die Vorurteile die in die Emotionen fließen.

Welche Fähigkeiten sollten wir entwickeln, um unseren Geist und unsere Emotionen zu heilen?

Zum einen sollten wir akzeptieren, dass das Leben so ist wie es ist, egal ob es uns gefällt oder nicht, egal was geschieht, es geschieht und wir müssen es zuerst akzeptieren. So wird schon viel Kraft frei um zu Handeln. Zum Zweiten, indem wir unsere starren und intellektuellen (vielleicht auch unsozialen) Meinungen aufgeben, wechseln wir den Weg unserer Lebenserfahrung. So können wir uns aus unseren selbstgesetzten Grenzen befreien.
Ändern wir unsere Meinung durch Erstellen von neuen Fragen. Dann geschieht die Heilung unseres Geistes so schnell, wie wir bereit sind anders zu denken und zu fragen!
Unser Geist ist immer auf Tour, dreht Schleifen und Kreise, bildet Meinung um Meinung. Indem wir unsere Meinungen loslassen, werden wir frei, um in der Landkarte des Lebens neue Wege und damit neue Erfahrungen sammeln.

Keine Reaktion – keine Emotion! Ergibt freie, nicht fremdbestimmte Handlungen…

Kontakt
  • HP Hiltrud J. Scherer & HP Klaus A. Kreuzer
  • Praxis für
    Naturheilkundliche Diagnostik und Therapie
    Gresaubacher Straße 19
    66839 Schmelz

  • +49 (0) 6887 / 6699
  • info@naturheilpraxis-scherer-kreuzer.de
Empfehlen Sie unsere Praxis weiter
Kontakt

Hier können Sie uns eine Kurznachricht zukommen lassen.

Nicht lesbar? Text ändern. captcha txt

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen